Tipp des Monats


Wellness für den Körper

Nach den Festtagen freut sich Ihr Körper, wenn Sie ihm was Gutes tun. Eine erfrischende Dusche, ein Peeling, ein entspannendes Bad, danach eine auf Ihre Haut abgestimmte Bodylotion und Sie fühlen sich gleich wohler.

Entschlacken:


Mineralstoff- und Enzymzufuhr erhöhen besonders durch mehr Gemüse und Frischkost, Kräutertees, Bitterpflanzen, Frischsäfte und Tropfen, sowie durch spezielle Basenpulver wie «Alkala N» oder andere Basenpulver.
Schlacken lösen durch spezielle bittere Kräuter-Tees, Schüssler Mineralsalze, oder Tinkturen.
Ausreichend Bewegung durch Walking, Gymnastik, Schwimmen, Langlauf, Skifahren oder Trampolin-Schwingen.
Schlacken ausschwemmen durch basische Bäder, durch Trinken von viel mineralarmen und energiereichem Wasser, Kräutertees,
Ausserdem sinnvoll ist es, den Körper, die Durchblutung und das Energiesystem zu aktivieren, denn dadurch werden Abbau, «Verbrennen» und Ausleitung der Schlacken unterstützt. Das geschieht durch Sport bzw. genügend Bewegung und Wärme-Behandlungen.

Margot Kessler / pixelio.de



Ernähren Sie sich gesund: leichte Kost, viel farbiges Gemüse und Früchte, eiweisshaltiges Essen wie Eier, mageres Fleisch wer mag, dies sättigt lange. Nehmen Sie wenig Kohlenhydrate zu sich. Trinken Sie viel Wasser oder Tee.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde leichte Zeit im neuen Jahr!


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken